Vor-Ort-Beratung

 

Bei einer "Vor-Ort-Beratung" für Wohngebäude erfolgt eine energetische Überprüfung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Dabei wird besonders auf die baulichen und heizungstechnischen Aspekte des Objektes geachtet. Auch die Warmwasserbereitung wird hierbei berücksichtigt.

 

Die Energieberatung gliedert sich dabei in 3 Schritte:

  • Aufnahme der Gebäudedaten vor Ort
  • Ausarbeitung des Beratungsberichtes nach BafA-Richtlinien
  • Persönliche Aushändigung und Erläuterung des Berichtes im Rahmen eines Abschlussgespräches

 

Weitere Informationen zur staatlich geförderten Vor-Ort-Beratung finden Sie hier.

Inhalte der Beratung 

 

  • Detailierte Ist-Aufnahme des Gebäudes inkl. einer Bewertung
  • Sanierungsvorschläge -> hier gibt es 2 Varianten:
    • eine Komplettsanierung
    • eine umfassende, energetische Sanierung durch aufeinander abgestimmte Einzelmaßnahmen (Sanierungsfahrplan)

Beispielberichte

 

 

Anbei sehen Sie Beispielberichte für Energieberatungen:

 

Vor-Ort-Beratung

ePaper
Teilen:

 

 

 

Individueller Sanierungsfahrplan

ePaper
Teilen:

Förderung

 

Von der BafA wird ein Zuschuss in Höhe von 60% der förderfähigen Beratung gewährt. Maximal werden jedoch 800€ für Ein- bzw. Zweifamilienhäuser und 1.100€ für Mehrfamilienhäuser bezuschusst.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rechtliches / Datenschutz

Impressum

Wenzel's Energiekonzepte auf Energie-Sparhaus.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt